Layer 4 – Decomposition

Wir fügen einen weiteren Layer hinzu und nennen ihn Decomposition. Natürlich müssen wir im Browser über den
outside
Tab auch Decomposition auswählen. (Interessant wäre hier auch alternativ Gaussian Integer).
Man braucht hier an den Parametern nichts zu ändern, aber wir arbeiten noch ein wenig mit dem Gradient.
Auf einige der Kontrollpunkte, die wir bei dem letzten Layer gesetzt haben, können wir jetzt verzichten.
Die ersten beiden von links benötigen wir, den für blau und das undurchsichtige schwarz.
Den 3. (schwarz/transparent) benötigen wir nicht und deshalb markieren wir diesen und machen einen Rechtsklick
im Gradientfenster und wählen Delete aus dem Menü.
Den Kontrollpunkt ganz rechts (schwarz/undurchsichtig) benötigen wir.
Die vier, die für den gebogten Rand benötigt wurden, können entfernt werden. Strg drücken und halten,
alle 4 Punkte markieren, dann Rechtsklick und Delete, weg sind sie.
Mit dem 2. Kontrollpunkt kann man nun auch einige Veränderungen vornehmen.

Hinzufügen des Layers für die Maske

Nun liegt dieser Layer komplett auf dem gesamten Bild. Man kann jetzt die schwarzen Bereiche transparent machen oder mit den Möglichkeiten, die unter dem Menü Merge Mode vorhanden sind, experimentieren. Wir werden aber jetzt nur den äußeren schwarzen Bereich mit diesem Layer versehen. Dazu müssen wir lediglich eine Maske für diesen Layer erstellen, die die gleiche Form wie der Box Trap Layer hat.
Hierzu klicken wir im Fractal Properties Fenster auf den Layer BoxTrap und dann auf den Button Add Layer und nennen ihn Maske. Jetzt befindet sich ein neuer Layer zwischen BoxTrap und Decomposition.
Nun auf den rechten Button Use as Mask klicken.
Der Layer erscheint jetzt nur noch im äusseren Bereich mit Ausnahme auf der Box Struktur.

Bearbeiten der Maske

Nun bearbeiten wir die Maske selbst. Klick auf den Layer Maske und dann rechts auf den kleinen Button Show Mask Only. Masken sind immer nur in schwarz und weiß, niemals sind irgendwelche anderen Farben vorhanden; weiß sind die transparenten und schwarz die bedeckten mit der Maske versehenen Bereiche. Schauen wir nun auf den Gradient. Die beiden linken Kontrollpunkte sind weiß, diese korrespondieren mit der inneren Struktur des Layers Box Trap; diese Punkte ziehen wir nach unten (schwarz) und unsere Maske sieht nun so aus:

                                           

Nun deaktiven wir wieder rechts den kleinen Button Show Mask Only, außerdem sollten alle kleinen Buttons zu sehen sein und das ist das Bild:

Jetzt fehlt nur noch der kleine weiße Rahmen, den wir um den gebogten Rand erstellt haben. Dazu noch einmal den Layer Maske aktivieren und den Gradient aufrufen.Suchen wir die weißen Kontrollpunkte (wahrscheinlich im rechten Teil des Fensters) und löschen den linken davon. Den 2. ziehen wir nach unten (machen ihn schwarz) und schieben ihn nahe zu dem anderen weißen und wir haben einen weißen Rahmen.
Ich habe noch ein bisschen an den Farben rumgestellt und hier das fertige Bild.