Schönheitsreparaturen

Geschrieben für PI 10

In PI gibt es eine ganz einfache und schnelle Methoden eine "Hautverschönerung" vorzunehmen.
Aber ich bin mit diesen Ergebnissen nicht so zufrieden, deshalb zeige ich euch hier eine andere Möglichkeit.

Ich möchte bei diesem Foto die Falten, die speckige Haut und die Zähne bearbeiten. Man sollte immer mit einer Kopie (Strg+D) arbeiten und das Original unverändert aufbewahren. Falls man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist, kann man immer wieder neu beginnen.

Um die Falten zu bearbeiten, habe ich dieses Bild auf 300 % vergrößert, so kann man besser arbeiten. Das geht am einfachsten mit der Lupe in der Werkzeugleiste, einfach mit dieser so oft auf das Bild klicken, bis man die gewünschte Vergrößerung hat, zum verkleinern die rechte Maustaste benutzen. Zwischendurch schalte ich immer mal wieder auf die Originalgröße um einen besseren Eindruck zu gewinnen und um zu sehen wie es dann wirkt.

Wir wählen das Werkzeug Klonen-Sprühdose und aktivieren die runde Pinselform Größe etwa 15 (bei größerformatigen Bildern entsprechend größer), Transparenz 0, Vignette etwa 30.

Nun ganz nah bei den Falten (nicht auf die Falten)  mit gedrückter Umschalttaste klicken und dann mehrfach auf die Falten sprühen.
So können auch Hautunreinheiten bearbeitet werden
.